Die Badesaison im Kinderhaus ist eröffnet

Die Badesaison im Kinderhaus ist eröffnet Previous item Sankt Martin, Sankt Martin Next item „Schön dass es dich gibt...

Die Badesaison im Kinderhaus ist eröffnet

Die Badesaison im Kinderhaus St. Paulus Reichenbach ist eröffnet – Juni – Juli nutzten die Kinderhausgruppen das Hallenbad im Kloster der Barmherzigen Brüder Reichenbach.

Montag und Donnerstag waren Anfang Juni bis Ende Juli besondere Tage im Kinderhaus, so Kinderhausleitung Monika Kulzer. Im Wechsel machten sich die verschiedenen Kindergartengruppen, die Krippengruppe sowie die Schulkinder auf den Weg ins Hallenbad. Jeweils 25 Kinder mit 4-5 Betreuenden nutzten dann einen Vormittag das kühle Nass.

Ausgestattet mit Schwimmutensilien wird der Vormittag oder der Nachmittag im Schwimmbad verbracht. Je nachdem welche Kinder das Bad besuchen wird die Wassertiefe angefasst. Während sich die Kindergartenkinder in einer Tiefe von 35- 50 cm so richtig austoben können wird es bei den Schulkindern schon tiefer. Vor allem die Wassergewöhnung steht im Vordergrund. Eine Rutschbahn, verschiedene Badeutensilien ermöglichen den Kindern unterschiedliche Spielmöglichkeiten. Sind manche Kinder anfangs noch zögerlich und zurückhaltend, ist dies spätestens nach dem dritten Besuch im Schwimmbad in Vergessenheit geraten und dann ist es eher schwierig, die kleinen Wasserratten aus dem Wasser zu bekommen. Während die großen Krippenkinder auch schon alleine mit ihrem Betreuerinnenteam zum Baden gehen, können an einem Nachmittag die ganz Kleinen von ihren Eltern begleitet werden.

 

Dank der DJK Reichenbach, welche jedes Jahr im Januar einen Schwimmkurs für die angehenden Schulkinder des Kinderhaus anbietet, so Monika Kulzer können sich diese Kinder schon sehr sicher im Wasser bewegen und die meisten haben das Seepferdchen schon erworben. Hier ist dann die Freude riesig, wenn die Wassertiefe tiefer gestellt wird. Ist die Badesaison abgeschlossen freuen sich die Kinder wieder aufs nächste Jahr wenn es dann wieder heisst: „Die Badesaison im Kinderhaus ist eröffnet“.