Eltern erhalten Einblick in die pädagogische Arbeit in der Waldgruppe

Eltern erhalten Einblick in die pädagogische Arbeit in der Waldgruppe

Eltern erhalten Einblick in die pädagogische Arbeit in der Waldgruppe

Seit September hat die Waldgruppe ihren offiziellen Betrieb aufgenommen. Sehr viele Eltern konnte Gruppenleiterin Daniela Ertl und Kinderpflegerin Luisa Beil willkommen heißen. Zunächst wurden die verschiedenen Waldgebiete von den Eltern in Augenschein genommen, dann ermöglichte ein kleiner Film einen Einblick in den Alltag der Waldgruppe. Im Anschluss wurde das Konzept der Waldgruppe den Eltern vorgestellt. 19 von den 20 Waldgruppenplätzen sind bereits belegt. In einigen Wochen soll Hund Benni punktuell die Waldkinder begleiten. Alle anwesenden Eltern stehen diesem Vorhaben sehr positiv gegenüber. Vier Eltern sind im neuen Elternbeirat 2020/21 vertreten. Sehr positive Rückmeldung konnte das Waldteam bestehend aus zwei Erziehern, einer Kinderpflegerin und einem Studenten im Praxissemster von den Eltern erhalten. Wir sind sehr zufrieden und sehen, dass sich unsere Kinder bereits nach kurzer Zeit in der Gruppe wohlfühlen und dankten dem Team für ihre tolle Arbeit mit den Kindern. Kinderhausleitung Monika Kulzer konnte dies nur bestätigen und zeigt sich sehr zuversichtlich für die Zukunft, bereits jetzt gäbe es schon Interesse an der Waldgruppe für das Kinderhausjahr 2021/22.

X