Heilerziehungspflegeschule der Barmherzigen Brüder Reichenbach lud zum Projekt „Südafrika“ ein

Heilerziehungspflegeschule der Barmherzigen Brüder Reichenbach lud zum Projekt „Südafrika“ ein Previous item Die kleine Hexe und ihr... Next item Piratenmannschaft beim...

Heilerziehungspflegeschule der Barmherzigen Brüder Reichenbach lud zum Projekt „Südafrika“ ein

Seit Jahren besteht zwischen der Heilerziehungspflegeschule der Barmherzigen Brüder Reichenbach und dem Kinderhaus St. Paulus Reichenbach  eine enge Zusammenarbeit. Im Rahmen der Ausbildung lud nun der Oberkurs die Kinderhauskinder zum Projekt „Südafrika“ ein.

Insgesamt sechs Mal besuchten die angehenden Schulkinder die Fachschule. Immer wieder hatten sich die Auszubildenden tolle Aktionen rund um „Südafrika“ einfallen lassen. Sehr abwechslungsreich und gekonnt zeigten die Auszubildenden, was sie während Ihrer Ausbildung gelernt haben.

Klanggeschichten luden die Kinder zum Mitmachen ein. Das Basteln von Affenmasken für einen Affentanz zum Lied „Die Affen rasen durch den Wald“ fand bei den Kindern großen Anklang. Das Kennenlernen der Tiere aus Afrika, Basteln von eigenen Rasseln, Traumreisen in den Regenwald rundeten das Programm ab.

Für die Auszubildenden ist dies eine Möglichkeit einen kleinen Einblick in die pädagogische Arbeit mit Kindern zu erhalten, aber auch für die Kinder ist es eine schöne Bereicherung Neues zu erleben und sich darauf einzulassen.

Wurde jetzt dieses Projekt zum Abschluss gebracht, steht auch schon das nächste mit dem Mittelkurs an, welcher die Kinder zu Turnstunden in die Turnhalle einlädt.